Meditationsmusik auf der EsrajEsraj

Wir lieben Musik, weil sie uns in erhebende Stimmungen und Gefühlszustände versetzen kann. Echte Meditationsmusik hat die Fähigkeit, uns meditative Stimmungen und Bewusstseinszustände erfahren zu lassen: inneren Frieden, Gelassenheit, die ruhige und intensive Freude der Seele, … . Mit einer solchen Musik, kannst du wunderbar meditieren. Aber nicht jede sogenannte Meditationsmusik erhebt uns in diese Bewusstseinszustände.

Was ist echte Meditationsmusik?

Wie tief die Meditationserfahrungen sind, die uns ein Musiker und seine Kompositionen vermitteln können, hängt von dessen Bewusstsein ab. Um so mehr inneren Frieden, Freude, Glückseligkeit, Kraft und göttliches Licht der Komponist und Musiker durch Meditation erlangte, um so mehr davon wird seine Musik transportieren und uns anbieten können. Deswegen können uns die Kompositionen von erleuchtenden spirituellen Lehrern, sogenannten spirituellen Meistern, am meisten Erfüllung schenken. Wenn ein spiritueller Meister seine Kompositionen auch noch selbst spielt oder singt, erleben wir die vollkommene Meditationsmusik, da die Komposition und der Musiker das Bewusstsein der Erleuchtung weitergeben. Meditation ist der Weg, der zur Erleuchtung führt. Und vollständig erleuchtet zu sein, bedeutet, ständig inneren Frieden und Glückseligkeit zu fühlen, sowie die Unsterblichkeit unserer Seele und unser vollständiges Einssein mit Gott wahrzunehmen.

Sri Chinmoys Meditationskonzert in Mannheim

Sri Chinmoy zählt zu den echten spirituellen Meistern, die Meditationsmusik komponierten und zwar in großen Umfang. Über 23000 Lieder, die eine enorme Vielfalt an spirituellen Erfahrungen und Bewusstseinszuständen ausdrücken, schrieb Sri Chinmoy im Laufe seines Lebens. Und er sang sie oder spielte sie auf einer Vielzahl von Instrumenten. Da ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass für viele Menschen etwas dabei ist, das ihnen gefällt.

Sri Chinmoys Flötenmusik ist zum Beispiel bei Vielen sehr beliebt und eignet sich hervorragend dazu, sie während der Meditation abzuspielen. Im Folgenden kannst du eine Aufnahme eines Live-Konzerts von Sri Chinmoy auf der Echoflöte mit dem Titel The Green of the Forest hören:

Auch Sri Chinmoys Esraj-Musik eignet sich ausgezeichnet zum Meditieren. Die Esraj ist ein indisches Saiteninstrument, das zahlreiche Obertöne erzeugt.

Sri Chinmoy bezeichnete Meditationsmusik als seelenvolle Musik. Er sah, dass wir durch seelenvolles Singen oder durch das Hören von seelenvoller Musik das gleiche Ergebnis erzielen können wie durch eine Meditation, manchmal oder bei manchen Menschen sogar ein besseres. Er sagte: „Wenn ihr seelenvoll singt, werdet ihr dabei vielleicht besser abschneiden, als bei eurer eigenen Meditation. Meditation und Singen haben dieselbe Höhe, vorausgesetzt ihr singt seelenvoll.“ 1 Deswegen empfahl er seinen Meditationsschülern, zusätzlich zur Meditation täglich für fünfzehn bis zwanzig Minuten einige seiner Lieder zu singen oder anzuhören. Im folgenden Video von SriChinmoy.tv ist Sri Chinmoy zu sehen, wie er seinen Meditationsschülern während eines Besuchs in Maui im Jahr 1995 Lieder lernt, die er gerade komponiert hat.

Play video

Die passende Meditationsmusik für dich

Sri Chinmoy erläuterte, wie wir durch das Singen seiner Lieder in Richtung unserem Ziel Erleuchtung voranschreiten können: „Wenn ihr die Lieder singt, die ihr am meisten mögt, werden euch diese Lieder mit Sicherheit sehr schnell an euer Ziel bringen. … Ihr müsst einige Lieder auswählen, die wie indische Mantren – Anrufungen – wirken. Wenn ihr Lieder wie Jiban Debata oder andere Lieder singt und ihr fühlt, dass jedes Wort euch Freude, immense Freude, Wonne, Ekstase schenkt, – jedes Lied, das ihr singt, vermehrt eure Freude, euren Frieden, euer Licht, eure Glückseligkeit, jede göttliche Qualität, die ihr in eurem Herzen habt -, dann wirkt es wie ein Mantra.“ 2

Sri Chinmoy singt mit Harmoniumbegleitung

Natürlich ist es auch eine große Unterstützung, tagsüber im Auto oder zu anderen Gelegenheiten Meditationsmusik zu hören, wenn wir in Sachen innerem Frieden und bleibender Freude schnell vorankommen wollen. Sri Chinmoy erklärte in diesem Zusammenhang: „Wenn man seelenvolle Musik spielen oder seelenvolle Musik hören kann, steigert sich die Kraft der eigenen Meditation.“ 3 Auch vor dem Schlafengehen ist es hilfreich, Meditationsmusik zu hören. Dann schläft man besser und hat schönere Träume, weil die eigene Seele während des Schlafs in höhere Welten geht.

Höre seelenvolle Musik
selbst wenn nur für einige wenige Augenblicke,
bevor du in die Welt des Schlafs eintrittst.
Du wirst bestimmt in der Lage sein,
in die höheren Welten zu gehen,
ohne zu meditieren.

Sri Chinmoy 4

Meditieren mit Musik

Wie mit Musik meditieren?

Eine Meditation mit Musik kannst du folgendermaßen durchführen: Spiele Deine Lieblingsmeditationsmusik ab. Setze dich aufrecht und entspannt hin und lege deine Hände auf deine Oberschenkel. Atme so ruhig und langsam wie möglich. Versuche nichts zu denken und richte deine ganze Aufmerksamkeit auf die Musik, sobald dein Atem zur Ruhe gekommen ist. Nun kannst du den folgenden Empfehlungen von Sri Chinmoy folgen, um am meisten von deiner von Musik begleiteten Meditation zu erhalten:

„Der beste Weg, um mit seelenvoller Musik eins zu werden, ist die feste innere Überzeugung zu haben, dass dein Atem direkt in deine Seele eintritt, während du einatmest. Dabei solltest du fühlen, dass mit dem Atem auch das Universelle Bewusstsein, die göttliche Wirklichkeit, die göttliche Wahrheit eintreten. Wenn du dann ausatmest, versuche zu fühlen, dass du die Unwissenheit ausatmest, welche deine Seele bedeckt. Fühle, dass die Schleier der Unwissenheit angehoben und beseitigt werden. Wenn du dir dies bewusst vorstellen und es fühlen kannst, ist dies der beste Weg, um mit seelenvoller Musik eins zu werden.“ 5

Es ist nicht so einfach, Meditation zu erlernen. Einige Dinge musst du wissen und du benötigst die richtige Meditationsweise für dich. Deswegen bieten wir regelmäßig kostenlose Meditationskurse an – als Beitrag für eine lebenswertere Welt:

Kostenlose Meditationskurse

Meditationsmusik zum Anhören und Herunterladen

Eine große Auswahl an Aufnahmen von Sri Chinmoys Liedern kannst du auf RadioSriChinmoy.org anhören und teilweise herunterladen. Liedertexte meist mit Noten und zuweilen mit Audioaufnahmen kannst du unter SriChinmoySongs.com finden.

Agnikana's Group beim Konzert Songs of the Soul

Musikalisch hoch begabte Meditationsschüler Sri Chinmoys haben Musikgruppen geformt und seine Kompositionen wundervoll arrangiert. Viele ihrer Arrangemants kannst du dir auch auf RadioSriChinmoy.org anhören.

Hier drei Arrangements zum Hineinhören von RadioSriChinmoy.org:

Das Lied Ashru Amar hat Agnikana’s Group in dem Album Dream, Always Dream verewigt. Es enhält 16 meditative und seelenvolle Lieder.

Die Freude, die aus der Meditation entspringt, haben die Musiker von Arthada & Friends gekonnt in dem Lied Smile, My Soul, Smile auf dem Album Cosmic Dream eingefangen:

Seit 2002 gibt die Musikgruppe Blue Flower in Europa und Amerika meditative Konzerte. Hier kannst du das Lied I fly in the Heart-Sky anhören, das in einem Live-Konzert in der berühmten Frikirkjan Kirche in Islands Hauptstadt Reykjavik aufgenommen wurde.

Meditationsmusik live

Wenn du die Meditationsmusik von Sri Chinmoy live erleben willst, kannst du ein Konzert der Produktion Songs of the Soul besuchen. Songs of the Soul tourt regelmäßig durch die deutschsprachigen Länder. Musikgruppen, die sich aus musikalisch hochbegabten Meditationsschülern von Sri Chinmoy zusammensetzen, spielen und arrangieren auf den Konzerttourneen seine erhebende kontemplative Musik. Du kannst einen zauberhaften Abend mit internationalen Jazz-, Klassik- und Weltmusikern genießen, die Sri Chinmoys Kompositionen präsentieren und interpretieren. Seine Lieder zählen zu den schönsten Werken zeitgenössischer meditativer Musik. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Konzerttermine, Hörproben und mehr Informationen findest du auf der Webseite von Songs of the Soul.

Im folgenden Video siehst Du einen Ausschnitt des „Songs of the Soul“-Konzerts in der kroatischen Stadt Dubrovnik vom Jahr 2015.

Play video

Sri Chinmoys Aussagen über echte Meditationsmusik und wie sie uns beim Zuhören, gesungen oder gespielt inneren Frieden und die Freude der Seele vermitteln kann, sind in dem Buch Die Quelle der Musik veröffentlicht worden. Es enthält zudem ein Kapitel über das Chanten von Mantren sowie Beiträge von Pablo Casals und Leonard Bernstein und ist hier über Amazon erhältlich.

 

Einzelnachweise

1 Endless Song-Delight, Eine Zusammenstellung von 400 Liedern Sri Chinmoys
2  DVD-Serie Wisdom-Pearls, Sri Chinmoy
3 God the Supreme Musician, Sri Chinmoy, 1976, Agni Press – Deutscher Buchtitel: Die Quelle der Musik, 2005, The Golden Shore Verlag
4 Twenty-Seven Thousand Aspiration-Plants, part 59, Sri Chinmoy, Agni Press, 1984
5 God the Supreme Musician, Sri Chinmoy, 1976, Agni Press – Deutscher Buchtitel: Die Quelle der Musik, 2005, The Golden Shore Verlag

Array ( [0] => et-builder-modules-global-functions-script [1] => custom [2] => quotescollection [3] => et-jquery-touch-mobile [4] => divi-custom-script [5] => smooth-scroll [6] => jquery [7] => q2w3_fixed_widget [8] => divi-fitvids [9] => waypoints [10] => magnific-popup [11] => et-builder-modules-script [12] => et-core-common [13] => vscommon [14] => vs-video-filter [15] => wp-embed [16] => wp-mediaelement )